Veranstaltung Bergsträßer Imkerkreis

Tag der Deutschen Imkerei – Bienen erhalten die Natur…….

Unter dem Motto „Bienen erhalten die Natur und fördern ein gutes Klima“ informieren auch in diesem Jahr heute und morgen (4./5. Juli) Imker über die Bedeutung von Bienen.
Bereits seit zwei Jahrzehnten gibt es den „Tag der deutschen Imkerei“, initiiert vom Deutschen Imker Bund (DIB), der mit derzeit rund 128 000 Imkern der mitgliederstärkste
Bienenzüchterverband Europas ist. Auf ein weiteres Problem soll in diesem Jahr mit dem Motto besonders hingewiesen werden: den Klimawandel. Stetige Temperaturzunahme,
Hitze-Kälte-Extreme, die Abnahme der Jahresniederschlagsmenge und die Gefahr von großflächigen Stürmen und Starkregen beeinflussen das Leben von Honig- und Wildbienen
mittlerweile beträchtlich.
Aber nicht nur das Klima ist bedeutend für Bienen, sondern auch umgekehrt. Denn Honig- und Wildbienen gewährleisten neben anderen Blüten besuchenden Insekten eine sichere Bestäubung von
Wild- und Kulturpflanzen und ergänzen sich dabei. Sie sichern damit nicht nur einen Großteil unserer Lebensmittel, sondern erhalten als wichtiger Teil des Ökosystems die Vielfalt in der
Natur und sind gleichzeitig ein wichtiger Umweltindikator. Tag der Imkerei 2020 – Bergstrasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.